check-circle Created with Sketch.

Eine Checkliste zum Ankreuzen bzw. Bearbeiten.

Checkliste zur Aufnahme

Grundlage für einen reibungslosen Einzug im LWL-Pflegezentrum ist eine gut vorbereitete Aufnahme.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Unterlagen und Informationen, die wir vor dem Einzug benötigen:

  • Kostenzusage durch den zuständigen Kostenträger
    (Bei Kostenübernahme durch den Sozialhilfeträger benötigen wir die Eingangsbestätigung des Antrags auf Kostenübernahme zu den nicht gedeckten Heimkosten aus Sozialhilfemitteln)
  • Heimnotwendigkeitsbescheinigung
  • Ärztliche Bescheinigung „Frei von ansteckenden Krankheiten“ (u.a. Hepatitis, MRSA etc.)
  • Beschluss zur geschlossenen Unterbringung – falls notwendig
  • Kopie der Bestellungsurkunde und des Betreuungsbeschlusses (wenn eine gesetzliche Betreuung eingerichtet ist)
  • Information über die Bewilligung eines Pflegegrades
  • Kopien der letzten Arztberichte
  • Medikamentenplan
  • Pflegeüberleitungsbericht (wenn Sie vorher in einer anderen Pflegeeinrichtung oder im Krankenhaus waren)
  • Information über Ihre Biographie, Ihre Vorlieben und Abneigungen
  • Informationen über Ihre Ansprechpartner (Angehörige, Freunde etc.)
  • Konfession
  • Kopie der Krankenversicherungskarte und Befreiungskarte (wenn bereits vorhanden)
  • Kopie der Geburtsurkunde, ggf. Heiratsurkunde
  • Kopien vorhandener Ausweise, z. B. Personalausweis, Schwerbehindertenausweis (wenn kein Schwerbehindertenausweis vorhanden ist, bitte beantragen)

Hier können Sie die Aufnahmeformulare per Mail oder Post anfordern:

Sofern Sie die nachfolgenden Dokumente benötigen, kontaktieren Sie gern unsere Sekretärin, Frau Ebers, die Ihnen gerne weiterhilft.

- Aufnahmebogen
- Unterlagen zur Aufnahmen
- Kostenübernahmeschein
- Leistungsentgelt
- Muster für den Heimvertrag

gabriele.ebers@lwl.org

Tel: 02902 82-4004

Fax: 02902 82-4009

Frau Ebers aus dem Sekretariat der Einrichtungsleitung.