check-circle Created with Sketch.

Vorbeugende Maßnahmen zum Thema Corona-Virus: Mehr Informationen unter "Aktuelles" auf der Startseite.

Das Foto zeigt das Hauptgebäude des LWL-Pflegezentrums Warstein.

LWL-Pflegezentrum Warstein
Stationäre Pflege · Kurzzeitpflege · Tagespflege

Herzlich willkommen beim LWL-Pflegezentrum Warstein

Wir pflegen und betreuen Menschen mit chronischen psychiatrischen und gerontopsychiatrischen Erkrankungen, Suchterkrankungen und geistigen Behinderungen. Ziel unserer Arbeit ist es, allen Bewohnerinnen und Bewohnern das größtmögliche Maß an Lebensqualität zu verschaffen, ihre Selbstständigkeit zu fördern und zu erhalten. Außerdem lernen unsere Bewohnerinnen und Bewohner, mit ihren Einschränkungen umzugehen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Das Pflegezentrum ist ein Ort zum Leben, an dem sich die Menschen zuhause fühlen sollen.

Aktuelles

Informationen für Besucher:innen

  • Geimpfte oder genesene Besucher:innen sind von der Testpflicht ausgeschlossen.
    Als geimpft gelten asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises über eine vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus sind und seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind.
    Genesene Personen sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesenennachweises sind. Der Genesenennachweis ist ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus in verkörperter oder digitaler Form, bei dem die zugrundeliegende Testung durch einen PCR-Test erfolgt ist und mindestens 28 Tage sowie maximale 6 Monate zurückliegt.
     
  • Ungeimpfte Besucher:innen müssen weiterhin ein Testergebnis vorlegen oder den Test in der Einrichtung durchführen lassen.

Öffnungszeiten der Teststraße täglich von 11:30 bis 14:00 Uhr

Besucher:innen von geimpften und genesenen Bewohner:innen dürfen, wenn sie über einen vollständigen Impfschutz verfügen oder genesen sind, auf die Maske während ihres Besuchs verzichten.
 

Bitte tragen Sie in allen weiteren Bereichen der Einrichtung (z.B. auf den Fluren und den Tagesräumen) den MNS.
 

Bei nicht geimpften oder nicht genesenen Bewohner:innen ist während des Besuchs mindestens ein MNS, bei nahem Kontakt eine FFP2-Maske, zu tragen.
 

Die zulässige Besucheranzahl richtet sich nach der jeweiligen Inzidenzstufe, die zum Zeitpunkt des Besuchs gültig ist (siehe Inzidenzstufenplan des Kreises Soest)

Beachten Sie die AHA+L-Regeln und desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Christina Berghoff
Leitung LWL-Pflegezentrum Warstein

Neustart für Angehörigengruppe

Die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz ist für Angehörige oftmals eine große Aufgabe mit vielen neuen Herausforderungen. Gemeinsame Gespräche und Austausche über das Krankheitsbild, sowie das Besprechen verschiedener Behandlungsmöglichkeiten, rechtliche Angelegenheiten, Fragen bezüglich der Pflegeversicherung und Entlastungsmöglichkeiten können Angehörigen helfen, besser mit dieser Situation umzugehen.

Angehörigengruppe startet wieder
Christiane Böhm, Krankenschwester und Leiterin der Tagespflege des LWL-Pflegezentrums, sowie Reinhild Spanke, Dipl. Sozialpädagogin der LWL-Klinik Warstein (Zentrum für Gerontopsychiatrie) laden alle Interessierten nach der Corona-Pause wieder zur Angehörigengruppe ein. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 7. Oktober, um 16.30 Uhr im LWL-Pflegezentrum Warstein, Lindenstraße 4a.

Im Rahmen der Treffen – an jedem ersten Donnerstag im Monat – können sich die Angehörigen zusätzlich über ihre persönlichen Erfahrungen austauschen und Tipps weitergeben. Das Angebot ist kostenlos und wird als Zusammenschluss der LWL-Klinik und dem LWL-Pflegezentrum Warstein ausgerichtet. Bei Rückfragen: 02902-82-4200 oder -82-1853. In den Räumlichkeiten der LWL-Einrichtungen gilt grundsätzlich die Maskenpflicht und die bekannte 3G-Regelung.

Reinhild Spanke (links) und Christiane Böhm freuen sich nach langer Pause wieder auf gemeinsame Austausche mit Angehörigen von Demenzkranken um für Aufklärung und Entlastung sorgen zu können. Foto: LWL

Das Foto zeigt Frau Dr. Schelte im Gespräch mit einer Patientin.

Hilfe im Akutfall

Für psychiatrische Notfälle kontaktieren Sie bitte die LWL-Klinik Warstein unter 02902 82-1234

Zur LWL-Klinik Warstein

Das Foto zeigt schematisch eine praktische Lehreinheit am Krankenbett.

LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe

In unserer hauseigenen LWL-Akademie in Lippstadt werden die angehenden Pflegekräfte in Kombination mit Praxisphasen ausgebildet.

Jetzt Pflegeprofi werden

Das Foto zeigt schematisch einen früheren Bettensaal.

LWL-Psychiatriemuseum

Das Museum wurde im April 2005 zum 100-jährigen Bestehen der LWL-Klinik Warstein eröffnet.

Zum LWL-Psychiatriemuseum Warstein

Das Foto zeigt ein Regal voll mit Büchern.

Fort- und Weiterbildung

Das LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum Warstein ist ein überregionaler Bildungsträger für fachspezifische (psychiatrische und psychosoziale) Fort- und Weiterbildungen, Lehrgänge und Tagungen.

Zum LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum